das kleidungs kultur labor

think tank: das kleidungs kultur labor der schneiderwerkstatt forscht zu fairer kleidung und minimalismus

 

gute kleidung ist schutz und schmuck.

aber welche bedeutung hat sie darüber hinaus?

wie kleiden wir uns adäquat im aktuellen spannungsfeld zwischen turbokapitalismus und konsumverzicht?

 

neben der praktischen herangehensweise - durch die pflege und anfertigung haltbarer und zeitgemäßer lieblingskleidung - steht mittlerweile auch die theoretische arbeit zu diesen fragen in meinem fokus. im kleidungs kultur labor der schneiderwerkstatt setze ich mich auf

soziologischer und kultureller, aber auch auf ökologischer ebene damit auseinander. in  kooperation mit verschiedenen initiativen wird nach erkenntnissen geforscht und diese werden mit anderen geteilt, ganz im sinne von globalem lernen und einer agilen bildung für nachhaltige entwicklung. dabei enstehen laufend neue